16.08.2019 Bregenzer Festspiele

Bregenzer Festspiele
„Rigoletto”

Freitag, 16.08.2019

Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk ist zum ersten Mal auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Zirkushaftes Treiben, eine waghalsige Entführung und ein gruselig nächtlicher Sturm stehen innigen Szenen zwischen dem Hofnarr Rigoletto und seiner Tochter Gilda, sowie Gilda und dem Herzog gegenüber. Die weltbekannte Arie „La donna è mobile“ wird über den Bodensee hallen….
Mit dabei: die Wiener Symphoniker, das Vorarlberger Landeskonservatorium, der Prager Philharmonische Chor und der Bregenzer Festspielchor!
Info: Neue Platzeinteilung auf der Festbühne seit 2017; Kategorie 3 entspricht nun bisheriger Kategorie 2!

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
Eintrittskarte Seebühne Kat. 3 – Block B/A (Reihe E und F)
Abfahrt gegen 14.00 Uhr; Vorstellungsbeginn: 21.00 Uhr

Preis pro Person: 168,00